Freilandanlage Herbstein

Die erste Freiflächenanlage der Genossenschaft wurde am 19.09.2012 um 14:00Uhr durch den Landrat Manfred Görig und den 1. Stadtrat der Stadt Herbstein eröffnet.

Interessierte hatten die Möglichkeit aus erster Hand Informationen zur Anlagentechnik, zu Beteiligungsmöglichkeiten am Projekt und zu den Aktivitäten der EGV zu erhalten. Für Getränke und Snacks am Stand der EGV war gesorgt.

Im Gewerbegebiet „Am Bonnerod“ wurden auf einer Fläche von 2 ha PV-Module von insgesamt 1.117,45 kWp installiert werden.

Vorab konnten sich die Bürgerinnen und Bürger über die Planung und Beteiligungsmöglichkeiten während einer Informationsveranstaltung am 24.07.2012 informieren.

Technische Details
finden Sie in der nachfolgenden Tabelle:

Module TRINA PC-05 245 poly
Anzahl 4561 Stück
Anlage 1.117,445 kWp
W-Richter SMA
Prognose 950kWh / kWp x 1.117,5 = 1.000.000 kWh
Vergütung 17,94 Cent
Energie für 300 Haushalte
CO2 ca. 690 t/Jahr = ca. 12.000 t netto

Projektblatt
PDF-Dokument [173.9 KB]


Kurzdarstellung
Hier finden Sie weitere Informationen zu einer Beteiligung an der PV-Anlage.
PDF-Dokument [114.7 KB]

Veröffentlicht unter Projektarchiv.